Willkommen!

 

Willkommen auf der Internetseite der Rettungshundestaffel IV –

Freiwillige Feuerwehr Frankenthal (Pfalz)

2019 feiert die Rettungshundestaffel ihr 40-jähriges Bestehen! 40 Jahre im Dienste der Allgemeinheit!

Aktuelle Nachrichten auch zu unseren Einsätzen finden Sie unter www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal


Die Rettungshundestaffel und die Feuerwehr Frankenthal in Facebook:

2 days ago

Feuerwehr Frankenthal

Die technische Störung im Telefonnetz wurde behoben. Die Notrufe 110 und 112 funktionieren wieder störungsfrei.

#immerdaDie Störung ist behoben

*** ACHTUNG - Notruf ausgefallen***

Nach aktuellen Informationen kommt es zu einer Störung der Notrufnummern 110 und 112 im Vorwahlbereich 062xxx. Auch das Mobilfunknetz ist betroffen.
Regional betrifft es Ludwigshafen, Frankenthal, Rhein-Pfalz-Kreis, Speyer, Neustadt, Landkreis Bad Dürkheim.
Wer den Notruf wählt und es kommt keine Verbindung zu Stande, der sollte es nochmals probieren. Bis spätestens zum dritten Versuch sollte eine Verbindung stehen.
Wieso es zu dieser Störung gekommen ist, ist aktuell unklar. Ebenso ist nicht bekannt, wie lange die Störung noch andauert.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Die Störung ist behoben

*** ACHTUNG - Notruf ausgefallen***

Nach aktuellen Informationen kommt es zu einer Störung der Notrufnummern 110 und 112 im Vorwahlbereich 062xxx. Auch das Mobilfunknetz ist betroffen.
Regional betrifft es Ludwigshafen, Frankenthal, Rhein-Pfalz-Kreis, Speyer, Neustadt, Landkreis Bad Dürkheim.
Wer den Notruf wählt und es kommt keine Verbindung zu Stande, der sollte es nochmals probieren. Bis spätestens zum dritten Versuch sollte eine Verbindung stehen.
Wieso es zu dieser Störung gekommen ist, ist aktuell unklar. Ebenso ist nicht bekannt, wie lange die Störung noch andauert.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Dachstuhlbrand - Abschlussmeldung
Am Mittwoch, 10. Juli 2019, wurde die Feuerwehr Frankenthal gegen 23.48 Uhr zu einem „Gebäudebrand“ in der Mahlastraße alarmiert. Bereits auf Anfahrt waren für die Feuerwehrkräfte die Flammen sichtbar. Der Dachstuhl des Schützenhauses, in der Nähe einer Tankstelle, stand im Vollbrand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine Person noch im Gebäude. Sie wurde von den Einsatzkräften gerettet, während gleichzeitig mit der Brandbekämpfung begonnen wurde. Die Person ist wohlauf. Umliegende Anwohner wurden in der Nacht aufgefordert, Fenster und Türen aufgrund der starken Rauchentwicklung, geschlossen zu halten. Dies war eine Vorsichtsmaßnahme, die in den Morgenstunden wieder aufgehoben wurde. Die Brandbekämpfung gestaltete sich aufgrund der Lage und der Konstruktion des Daches schwierig. Um ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude zu verhindern, wurde eine sogenannte Riegelstellung durchgeführt. Rund zwei Stunden später war das Feuer unter Kontrolle. Löschwasser, dem Schaum zugesetzt wurde, sorgte dafür, dass das Feuer gegen 5.30 Uhr endgültig aus ging. Die Nachlöscharbeiten dauern noch an.
Unterstützt wurde die Feuerwehr nachts von der Freiwillige Feuerwehr Bobenheim-Roxheim, der Feuerwehr Lambsheim-Heßheim, einem Bausachverständigen des THW Frankenthal (Pfalz), der Schnell-Einsatzgruppe Versorgung der Malteser Frankenthal und die Schnell-Einsatzgruppe San des Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Frankenthal e.V. Darüber hinaus waren die
Polizei Frankenthal und der Kriminaldauerdienst vor Ort. Für den Zeitraum der Löscharbeiten wurde die Mahlastraße voll gesperrt.
Die Werkfeuerwehren der Firma KSB und der Firma Renolit haben in den frühen Morgenstunden (Donnerstag, 11. Juli 2019) die Einsatzstelle übernommen, damit die Kräfte der Feuerwehr Frankenthal wieder aufrüsten und sich ausruhen können. Es bleibt vorerst eine Teilsperrung in der Mahlastraße erhalten.
Über den Sachschaden und die Brandursache kann die Feuerwehr keine Auskunft geben, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt war die Feuerwehr Frankenthal mit 43 Kräften und 12 Fahrzeugen vor Ort. Die Feuerwehren des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis unterstützen mit 4 Fahrzeugen mit 19 Mann.
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++Update Dachstuhlbrand - Verkehrsteilnehmer+++
Der Einsatz dauert immer noch an. Die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht, es stehen aber noch Nachlöscharbeiten an. Wichtiger Hinweis für alle Verkehrsteilnehmer: Die Mahlastraße ist in einem Teilbereich rund um die Einsatzstelle (Höhe JET Tankstelle) gesperrt. Wir bitten um Verständnis.

+++Update Feuerwehr im Einsatz – Dachstuhlbrand+++
Wie bereits berichtet ist die Feuerwehr Frankenthal aktuell im Einsatz. Ein Dachstuhl brennt. Anwohner werden weiterhin gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch den Brand ist eine starke Rauchentwicklung entstanden, deswegen diese Vorsichtsmaßnahme. Die Feuerwehr Frankenthal ist aktuell mit 41 Kräften und 12 Fahrzeugen im Einsatz. Zur Unterstützung und für den Stadtschutz wurden die Feuerwehren des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreises alarmiert. Diese sind aktuell vor Ort und unterstützen die Kräfte.
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++Feuerwehr im Einsatz+++
Aktuell ist die Feuerwehr im Bereich Frankenthal Süd – Mahlastraße, Bereich Matthias-Grünwald-Straße im Einsatz. Ein Dachstuhl steht in Brand. Anwohner im näheren Bereich werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Wir berichten nach.
... See MoreSee Less

View on Facebook