Willkommen!

Die Einheit Frankenthal (Pfalz)

 

Willkommen auf der Internetseite der Rettungshundestaffel IV – Freiwillige Feuerwehr Frankenthal (Pfalz)

Aktuelle Nachrichten auch zu unseren Einsätzen finden Sie unter www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal


Die Rettungshundestaffel und die Feuerwehr Frankenthal in Facebook:

+++ Schwarzer Tag für die Feuerwehr +++

Mit großem Bedauern mussten wir erfahren das zwei Kameraden aus #Thüringen und #NordrheinWestfalen gestern (18.01.) im Dienst ihr Leben verloren haben. Beide Kameraden waren am gestrigen Tag ausgerückt, um Menschen in Not zu Helfen, welche durch den #Orkan #Friederike Hilfe benötigten.

In diesen Tagen sind wir in Gedanken bei den Kameraden, den Familien, Bekannten und Freunden der zwei verstorbenen Feuerwehrleute.
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Schwarzer Tag für die Feuerwehr +++

Mit großem Bedauern mussten wir erfahren das zwei Kameraden aus #Thüringen und #NordrheinWestfalen im Dienst ihr Leben verloren haben. Beide Kameraden waren am gestrigen Tag ausgerückt, um Menschen in Not zu Helfen, welche durch den #Orkan #Friederike hilfe benötigten.

In diesen Tagen sind wir in Gedanken und Gebete bei den Kameraden, den Familien, Bekannten und Freunden der zwei verstorbenen Feuerwehrleute. Ruhet in Frieden!
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Verkehrsunfall bei Studernheim +++
Am Mittwoch, 17. Januar, kurz vor 7 Uhr, wurde die
Feuerwehr Frankenthal zu einem Verkehrsunfall nach Frankenthal-Studernheim alarmiert.
Auf der Kreuzung Frankenthaler Straße / Sonnenstraße direkt am Ortseingang, waren ein PKW und ein Kleintransporter zusammengestoßen. Der PKW war quer über die Kreuzung geschleudert und dort liegen geblieben. Der Sprinter war in den Vorgarten eines Hauses gefahren und hing dort auf der Gartenmauer fest. In beiden Fahrzeugen war niemand eingeklemmt, beide Fahrer hatten die Fahrzeuge eigenständig verlassen können.
Die beiden Verletzten wurden dem Rettungsdienst übergeben.
Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr gegen fließenden Verkehr gesichert und ausgeleuchtet. An beiden Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe aus, die von uns abgestreut wurden und beide Fahrzeugbatterien wurden wegen Brandgefahr abgeklemmt.
Durch die Sperrung der Kreuzung kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zur Unfallursache hat die Polizei Frankenthal die Ermittlungen aufgenommen.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Frankenthal mit 3 Fahrzeugen und 10 Mann, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Sprung ins kalte Nass

Auch wenn Silvester bereits einige Tage her ist, möchten wir Euch noch von einer Veranstaltung berichten, an der ein Team des Wasserschutzes der Feuerwehr Frankenthal teilgenommen hat. Am 31. Dezember hieß es rein ist kalte Nass und zwar in Mainz. Das traditionelle „Abschwimmen im Rhein“ hat immer einen guten Zweck. Diesmal wurden Spenden für die Kinder der Intensivstation und der Kinderkardiologe der Unimedizin gesammelt. Punkt 10 Uhr ging es los. Dann hieß es 2 Kilometer im Rhein sich treiben lassen. Viele Teilnehmer haben sich witzige Schwimmhilfen gebaut, mehr zum Spaß – aber Hauptsache die Strecke von 2 Kilometern wurde geschafft! Die Aktion erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch andere Feuerwehren waren mit dabei – sicher wird nächstes Jahr die Feuerwehr Frankenthal sich wieder beteiligen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Abschlussmeldung Hochwasser Jan.18 +++

Der Pegel hat sich soweit gesenkt das wieder alle Wege am Landeshafen freigelegt sind, lediglich „geringe“ Restmengen Wasser und Schlamm erinnern an die vergangenen Tage.
... See MoreSee Less

+++ Stand 08.01.18 / 14:00Uhr +++ Luftaufnahmen des betroffenen Gebiet. Wie vorhergesagt senkte sich der Pegel im Laufe des letzten Tages, trotzdem sind Wege und Wiesen zwischen Landeshafen und Peter...

View on Facebook