Willkommen!

 

Willkommen auf der Internetseite der Rettungshundestaffel IV –

Freiwillige Feuerwehr Frankenthal (Pfalz)

2019 feiert die Rettungshundestaffel ihr 40-jähriges Bestehen! 40 Jahre im Dienste der Allgemeinheit!

Aktuelle Nachrichten auch zu unseren Einsätzen finden Sie unter www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal


Die Rettungshundestaffel und die Feuerwehr Frankenthal in Facebook:

+++ Keine Verletzten nach Gebäudebrand +++

Am Mittwochmorgen (18.01.2023) gegen 01:55 Uhr war die Feuerwehr Frankenthal zunächst mit dem Stichwort „Rauchentwicklung aus Gebäude“ in den Europaring alarmiert worden. Durch die ersteintreffenden Kräfte konnte ein bestätigter Gebäudebrand festgestellt werden, worauf das Alarmstichwort entsprechend erhöht wurde.
Eine umgehende Riegelstellung mit zwei C-Rohren verhinderte ein Übergreifen auf die rechts und links direkt angebauten Häuser, sowie auf das Obergeschoss des Brandobjekts.
Die Räumung der angrenzenden Gebäude wurde bereits durch die zuerst eintreffenden Streifen der Polizeiinspektion Frankenthal durchgeführt und zusammen mit Feuerwehrkräften vollendet. Ein massiver Löscheinsatz zeigte schnell Wirkung, so dass eine weitere Brandausbreitung über das bereits vorgefundene Maß nahezu unterbunden wurde.

Der Dachbereich des zweigeschossigen Gebäudes wurde über eine Drehleiter kontrolliert und vorsorglich ein Teil der Verkleidung entfernt. Hier konnte jedoch keine Brandausbreitung festgestellt werden.
Nach Ende der Löscharbeiten waren umfangreiche Belüftungsmaßnahmen notwendig, um das Brandgebäude und die darin befindlichen Büroräume rauchfrei zu bekommen. Zudem musste ein Appartement des Nachbargebäudes, dessen Bewohner nicht zu Hause war, jedoch wegen eines gekippten Fensters Rauch eindrang, belüftet werden.
Die Bewohner der geräumten Gebäude wurden zunächst durch den Regelrettungsdienst betreut, welcher dann durch die Sanitätsbereitschaft der Schnelleinsatzgruppe des Katastrophenschutzes der Stadt Frankenthal herausgelöst wurde.
Durch den Bereitschaftsdienst Strom der Stadtwerke Frankenthal wurde das Brandobjekt, bei dem es sich um ein Ladengeschäft samt Büroräumen handelt, stromlos geschaltet. Die Bewohner der benachbarten Wohnung konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die nach Abschluss der Löscharbeiten notwendigen Sicherungsmaßnahmen am Brandort, sowie die Eigentumssicherungsmaßnahmen an den aufgebrochenen Türen wurden durch das THW Frankenthal (Pfalz) übernommen.

#immerda #ehrenamt #feuerwehr #frankenthal #zusammenarbeit #blaulicht #blaulichtfamilie
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Das war 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣ ... +++

Das neue Jahr 2023 hat begonnen, also können wir gelassen einen Blick zurück in das vergangene Jahr schweifen lassen.

Über 700-mal war die Feuerwehr Frankenthal bei kleinen und großen Einsätzen gefordert. Egal ob Brand oder Unfall, Mensch oder Tier oder ein paar Kuriositäten dazwischen, es wurde uns nie langweilig.

Eines der Highlights in 2022 war sicherlich die gemeinsame Großübung mit allen BOS-Kräften 🚒 🚓 🚑 🚁 aus Frankenthal und etlichen Unterstützungskräften aus den Nachbarkommunen.

Im zweiten Halbjahr haben uns dann die Planungen zusammen mit der Stadtverwaltung und den anderen Katastrophenschutzeinheiten für eine mögliche Energiemangellage ❄️🔌 im Winter gefordert.

Wir blicken gespannt nach vorne was uns 2023 bringen wird in Bezug auf Technik, Personal, Ausbildung, Einsätze und Übungen.

#immerda #ehrenamt #hauptamt #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #frankenthal #nachwuchs
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Ruhige Silvesternacht für die Feuerwehr Frankenthal +++

Einen insgesamt ruhigen Jahreswechsel erlebte die Feuerwehr Frankenthal in der diesjährigen Silvesternacht. Rund 30 ehrenamtliche Einsatzkräfte – teilweise auch mit ihren Familien - verbrachten im Rahmen der diesjährigen Silvesterbereitschaft den Jahreswechsel für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Frankenthals auf der Hauptfeuerwache. Um in einem möglichen Ernstfall schnell reagieren zu können waren ein Löschzug und verschiedene Sonderfahrzeuge besetzt.

Die Bilanz der Nacht sind sechs kleinere Einsätze, bei denen es sich fast ausschließlich um brennende Mülleimer bzw. Feuerwerksreste handelte, welche keinen messbaren Sachschaden verursachten. Bei einem Einsatz hatte die hausinterne Brandmeldeanlage den Feuerwerksrauch aus der Umgebung in die Frischluftansaugung der Anlage angesaugt, worauf diese auslöste und auf Störung schaltete. Hier wurde der Betreiber bei der Rücksetzung und Wiederinbetriebnahme unterstützt.

#ehrenamt #immerda #feuerwehr #frankenthal #silvester2022
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++ Jahreswechsel 2022 / 2023 +++

Der Jahreswechsel steht bevor. Damit einhergehend steigt für die Feuerwehren 🚒, die Rettungsdienste 🚑 und auch die Polizei 🚓 wieder die Gefahr von Feuerwerksbedingten Einsätzen.

Damit Ihr keinen unfreiwilligen Besuch der Rettungskräfte bekommt, beachtet bitte ein paar allgemeine Dinge und speziell den Umgang mit Feuerwerk 🧨.

💥 Kein Feuerwerk in geschlossenen Räumen
💥 Niemals Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit Feuerwerk hantieren lassen
💥 Sicherheitsabstand einhalten zu besonderen Gebäuden wie Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen, Fachwerkhäusern und enger Bebauung
💥 Brennbare Gegenstände aus Carports und von Terrassen sowie Balkonen entfernen
💥 Türen und Fenster in der Silvesternacht immer schließen
💥 Niemals Feuerwerk selbst herstellen oder vorhandenes umbauen oder manipulieren
💥 Entzündete Raketen und Feuerwerkskörper auf keinen Fall blindlings wegwerfen, aber auch nicht in Richtung von Mensch und Tier zielen
💥 Nicht explodierte Feuerwehrkörper keinesfalls erneut anzünden

Sollte es dennoch zu einem Brandereignis oder Unfall kommen, sofort den Notruf 1️⃣1️⃣2️⃣ oder 1️⃣1️⃣0️⃣ wählen.

Wir wünschen allen einen hoffentlich ruhigen Jahreswechsel und stehen wie immer einsatzbereit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Frankenthal parat.

#immerda #ehrenamt #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #frankenthal #silvester #jahreswechsel #feuerwerk
... See MoreSee Less

View on Facebook